Immobilienmarkt & Immobilienbewertung in Weinböhla

Die sächsische Landeshauptstadt Dresden zieht immer mehr Menschen magisch an. Bevölkerungsprognosen lassen nur einen Schluss zu: in den nächsten Jahren wird die Bevölkerungszahl drastisch ansteigen. Diese Entwicklung wirkt sich allerdings nicht nur auf die Stadt Dresden aus. Zugleich profitiert das Umland der Kulturmetropole von diesem Wandel. Deshalb entscheiden sich immer mehr Menschen dafür, sich in Dresden beruflich zu verwirklichen jedoch im Speckgürtel wohnhaft zu werden.

Ein Teil dieses Speckgürtels ist Weinböhla. Insbesondere Familien mit Kindern wählen Weinböhla als neue Heimat aus. Die Gründe liegen auf der Hand: denn schon jetzt ist es für Familien schwierig, in Dresden bezahlbaren Wohnraum in angemessener Höhe zu finden. Doch nicht nur die vergleichsweise günstigen Mieten bewegen die Menschen dazu, in diesem Vorort ihre Zelte aufzuschlagen. Zugleich wird Weinböhla der Sehnsucht der Menschen nach mehr Ruhe sowie der Nähe zur Natur gerecht. (https://www.saechsische.de/dresden-boomt-wer-gewinnt-3854193.html)

Weinböhlas Immobilienmarkt wird von guten und mittleren Wohnlagen dominiert, in denen die Miet- und Kaufpreise in den vergangenen Jahren leicht angestiegen sind (https://www.capital.de/immobilien-kompass/weinboehla#portrait). Wer derzeit eine Bestandswohnung anmieten möchte, muss mit eine durchschnittlichen Mietpreis von 6,27 Euro je Quadratmeter rechnen. Der Durchschnittspreis für einen Neubau beträgt knapp 8 Euro pro Quadratmeter. Auf einem ähnlichen Niveau bewegen sich Mietkosten für Häuser, die etwa 7,47 Euro je Quadratmeter für Objekte aus dem Bestand und 8,09 Euro für Neubauten betragen. (https://www.capital.de/immobilien-kompass/weinboehla#portrait). Bei Kaufpreisen für Ein- und Zweifamilienhäuser fällt auf, dass Konditionen für Bestandsbauten leicht angestiegen sowie für Neubauten sogar leicht gefallen sind.

Wird die Beliebtheit einzelner Straßenzüge an der Höhe der Immobilienpreise bemessen, herrscht in folgenden Gebieten besonders großer Andrang:

  1. Postraße
  2. Goethestraße
  3. Schillerstraße
  4. Martinstraße

All diese Straßen zeichnen sich durch eine besonders zentrale Lage aus.



Immobilienpreisentwicklung in Weinböhla

Wie ist die Immobiliensituationen in den Randgebieten Weinböhlas?

Eigentlich gibt es kein Randgebiet um Weinböhla, da diese Stadt wiederum als Randgebiet von Dresden betrachtet wird (https://www.saechsische.de/dresden-boomt-wer-gewinnt-3854193.html). Die meisten neuen Einwohner wählen diesen Ort als ihren persönlichen Lebensmittelpunkt aus, da das Miet- und Kaufpreisniveau in und um Weinböhla noch relativ überschaubar ist. Wer sich für ein Einfamilien– oder Doppelhaus entscheidet, das älter als zwei Jahre ist, muss mit einem durchschnittlichen Kaufpreis von 2.009 Euro je Quadratmeter rechnen.

Ein jüngeres neu gebautes Objekt kostet durchschnittlich 2.159 Euro pro Quadratmeter. Vergleichsweise günstig sind die Preise für Eigentumswohnungen (https://www.capital.de/immobilien-kompass/weinboehla#portrait) die schon für Durchschnittspreise von etwa 1.150 bis maximal 1.660 Euro pro Quadratmeter zum Verkauf stehen. Mit diesen Werten bewegt sich der Immobilienmarkt in Weinböhla weit unter dem Preisniveau von Dresden. In dieser Metropole wechseln rund 100 Quadratmeter große Objekte beispielsweise zum Durchschnittspreis von 3.614,22 Euro je Quadratmeter den Besitzer (https://www.wohnungsboerse.net/immobilienpreise-Dresden/7351).

Immobilienmakler in Weinböhla: Spezialisten für die Suche und den Verkauf von Immobilien-kompass

Wer sich in Weinböhla auf die Suche nach einem Immobilienmakler begeben möchte, muss schon etwas detaillierter suchen. Schließlich ist die Maklerdichte in der kleinen Stadt verhältnismäßig gering. Dennoch müssen Immobiliensuchende oder Immobilienverkäufer nicht auf die Dienste der Spezialisten verzichten. Denn einige um Dresden ansässige Immobilienmakler haben sich auf die Arbeit im gesamten Großraum Dresden spezialisiert. Diese Ansprechpartner sind die richtigen Kontaktpersonen vor Ort.

In diesem Zusammenhang ist es für Sie ebenfalls wichtig, dass Sie die Option einer professionellen Immobilienbewertung in den Entscheidungsprozess einbeziehen. Denn spätestens mit der Beauftragung eines Immobilienmaklers ist es wichtig, die Immobilienpreise durch ein Gutachten bestimmen zu lassen. Suchen Sie eine preiswerte Alternative zur Beauftragung eines Immobiliengutachters, ist unser Bewertungstool eine interessante Option für Sie. Sie erhalten nach Eingabe aller wichtigen Daten, einen repräsentativen Richtwert, der nur gering von durch Immobiliengutachtern ermittelten Zahlen abweicht.

Mit welchen Maklergeführen müssen Kunden in Weinböhla rechnen?

Werden Immobilienmakler mit einer Veräußerung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken beauftragt, dürfen sie für diese Tätigkeit eine Provision berechnen. Im Bundesland Sachsen ist es dabei gang und gäbe, dass sich Käufer sowie Verkäufer in diese Zahlungsverpflichtung einteilen. Dieser Fall ist es deshalb auch für Weinböhla üblich. Deshalb müssen die Vertragsparteien bei einer Beauftragung mit nachfolgenden Kosten rechnen:

  • Maximale Höhe der Maklerprovision: 7,14 %  des Kaufpreises
  • Anteil Käufer: 3,57 % des Kaufpreises
  • Anteil Verkäufer: 3,57 % des Kaufpreises

Immobilienmakler in Weinböhla und Umgebung

Online Rechner: Maklergebühr für den Immobilienverkäufer

0.00

Betrag der zu zahlenden Gebühr an den Makler

Unser Rat

Wir raten Ihnen an, die Immobilienbewertung nicht zwangsläufig durch beauftragte Immobilienmakler durchführen zu lassen. Sie sind gut beraten, sich im Vorfeld unkompliziert und schnell über den Wert der Immobilie mithilfe unseres Bewertungstools zu erkundigen.

Das Immobiliengutachten: ein hilfreiches Dokument für eine Veräußerung von Immobilien

Bevor Sie ein Grundstück oder ein Wohnobjekt verkaufen möchten, sollten Sie sich um die Erstellung eines Immobiliengutachtens kümmern. Eine Option für eine Erstellung dieses Dokuments ist die Beauftragung eines professionellen Immobiliengutachters. Allerdings berechnen die Dienstleister verhältnismäßig hohe Gebühren. Eine Beauftragung der Spezialisten ist unerlässlich, wenn Sie eine Veräußerung der Immobilien ernsthaft in Erwägung ziehen. Möchten Sie sich hingegen aus reinem Interesse über den aktuellen Wert eines Hauses, der Wohnung oder des Grundstücks informieren, ist eine Inanspruchnahme unseres Bewertungstools die bessere Alternative. Unser Bewertungstool inkludiert einen Rechner, der unter Bezugnahme auf die wichtigsten Daten einen repräsentativen Richtwert ermittelt. In den meisten Fällen unterscheiden sich die durch Immobiliengutachter sowie unser Tool berechneten Werte nur marginal voneinander.

Die wichtigsten Gutachterausschüsse Weinböhlas in der Übersicht

Ein Gutachterausschuss ist eine unabhängig agierende Institution, die sich an keinerlei Weisungen orientieren muss. Deshalb hat der Zusammenschluss die Aufgabe, eine objektive Bewertung des hiesigen Grundstücks- und Immobilienmarkts vorzunehmen sowie auf eine transparente Gestaltung zu achten. Für Weinböhla ist folgender Gutachterausschuss zuständig:

Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Landkreis Meißen
Remonteplatz 8
01558 Großenhain
Telefon: 03522/303 2193
E-Mail: gutachterausschuss@kreis-meissen.de

Immobiliengutachter in Weinböhla

Notare in Weinböhla

In Weinböhla direkt ist zwar kein Notar ansässig. Doch in der näheren Umgebung haben sogar mehrere Notare ihre Büros eröffnet. Wer eine Immobilie in und um Weinböhla verkaufen möchte, könnte sich beispielsweise an folgende Juristen wenden:

  • Bodo Zumpe, Teichstraße 3, 01662 Meißen, Telefon: 03521/758850
  • Notarin Burglinde Burckhardt, Heinrichsplatz 5, 01662 Meißen, Telefon: 03521/41180

Die Höhe der Grundsteuer und Grunderwerbsteuer

Die Höhe der Grundsteuer sowie Grunderwerbsteuer unterteilt sich in Weinböhla wie folgt:

  • Grundsteuer A (für Betriebe der Forst- und Landwirtschaft): 250 v. H.
  • Grundsteuer B (für alle anderen Immobilien): 380 v. H.
  • Höhe der Grunderwerbsteuer: 3,5% des Objektkaufpreises

Weiterführende Informationen über die Grundsteuer können Sie unter https://www.finanztip.de/grundsteuer/ nachlesen.

Notaradressen in Weinböhla

Fazit

Ein Kauf oder Verkauf von Immobilien ist in Weinböhla durchaus lohnenswert. Eine wichtige Bedingung ist allerdings, dass Sie sich über den genauen Wert der Immobilie informieren sollten. Sehr gern stehen wir Ihnen beratend zur Seite, um eine Immobilienbewertung für Immobilien und Grundstücke für Sie durchzuführen. Diese Onlinebewertung vermittelt Ihnen schnell und unkompliziert einen ersten Überblick über den Wert eines einzelnen Objekts.

Immobilienbewertung Weinböhla / 01689 Weinböhla / Sachsen

Bewertung der Informationen:
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...